bilding in Worten

map

Jurytext zum ZV-Bauherrenpreis 2016 (Falk Jaeger)

Etwas versteckt am Rand des sozial schwierigen Rapoldiparks überrascht ein weißer Pavillon, der an berühmte Vorbilder von … weiter lesen


 

Ein Statement (Nicola Weber)

Standort von bilding ist ein von der Stadt Innsbruck zur Verfügung gestellter Bauplatz im Rapoldipark. Ein ArchitektInnenkollektiv rund um das „aut. architektur und tirol“ übernahm die konzeptionelle Vorarbeit für die Planung dieses … weiter lesen


Die Gestaltung des Gedankens  (Dörte Lyssewski)

Im Innsbrucker Rapoldipark entstand aus privater Initiative „bilding“, eine gänzlich einzigartige Kunst- und Architekturschule für Kinder und Jugendliche. Schauspielerin und Autorin Dörte Lyssewski hat einen Lokalaugenschein unternommen und mit den treibenden Kräften gesprochen … weiter lesen


Jurytext zur Auszeichnung von bilding (Tina Saaby)

Zum Landespreis für neues Bauen 2016.
Am Rande des Rapoldiparks in Innsbruck, einst ein eher unsicherer Ort, steht nun ein Pavillon für Kinder und Jugendliche, die hier ihre Kreativität entfalten können und einen Freiraum … weiter lesen


Kunst fällt nicht vom Himmel.. (Monika Abendstein)

… aber manchmal schaut´s fast so aus und wer sich davon ein Bild machen will, der hat ab nun die Gelegenheit dazu. Denn unser bilding ist „gelandet“, öffnet Tür und Tor für … weiter lesen

image image image image image image image image image image image image image image image