BaukulturvermittlungNEXTDOOR insights

 

Baukultur zu vermitteln beginnt mit der Beobachtung, der sensiblen Wahrnehmung und aktiven Auseinandersetzung mit unserer gebauten Umwelt. Baukultur beeinflusst unser Lebensumfeld und damit auch unsere Lebensqualität. Baukulturelle Bildung ist ein wichtiger Schlüssel, um eigene wie gemeinsame Handlungs- und Wirkungsräume zu erschließen und schafft die Grundlage im Kompetenzgewinn zur gleichberechtigten Bürgerbeteiligung an Gestaltungsprozessen unserer Lebensraums.
NEXTDOOR INSIGHTS – eine Podcast Serie zur Baukultur von und für junge Menschen.

Die erste Staffel beinhaltet 10 Interviews, geführt von zwei SchülerInnen mit VertreterInnen unterschiedlicher Berufssparten innerhalb der Bauwelt. Über persönliche Geschichten von PlanerInnen und Akteurinnen in unterschiedlichsten Gewerken und Entscheidungsgremien vermitteln wir kurzweilige, professionelle Einblicke in individuelle Arbeitsbereiche, Berufsentscheidungen, Berufswege und Berufsumfelder, wie z.Bsp. in Architektur, Tragwerksplanung, Bauphysik, Umwelttechnik, Vermessung, Wasserbau, Ortsentwicklung, etc.

Kurze 15 Minutenserien in Dialogform zwischen Expertinnen und zwei SchülerInnen lassen einen inhaltlich breitgefächerten Austausch zu und eröffnen einer breiten Zuhörerschaft über lokale Grenzen hinweg eine Welt von Ideen, Wissen, Erfahrungen und Handlungsmöglichkeiten. Bürgerbeteiligung beginnt beim Zuhören, eine Fähigkeit, der wir in unsere bildlastigen Welt wenig Aufmerksamkeit schenken.
NEXTDOOR INSIGHTS widmet sich daher bewusst der Methode und dem Potenzial des Zuhörens.


zu hören auch auf SPOTIFY

 

dieses Projekt wird gefördert von