Albrecht, Rembrandt, Pablo od. Kinder vom Sillpark


map

ein bilding-Programm für und mit VorschülerInnen des Kindergarten Sillpark, Innsbruck

Kunst und Kultur öffnen Welten. Welten voller Farben, Formen und neuer Einsichten. Wir wollen die Fantasie und Ausdrucksmöglichkeiten von jungen Menschen fördern und ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Gestaltungskompetenzen stärken, einen kreative Freiraum bieten, in dem sie ich zu starken Persönlichkeiten entwickeln können. Die „Ich-Welt-Beziehung“ nimmt im Kindergartenalter eine wichtige Rolle ein. In der Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich stellt das Porträt eine zentrale Methode dar und führt auf spannende Weise über Alltagsgeschichten zur eigenen Geschichte und umgekehrt. Albrecht Dürer stellte sich im Selbstporträt dar, Rembrandt erzählte über seine Porträts interessante Geschichten und Pablo Picasso war ein Meister der Reduktion, der mit nur wenigen Strichen eine Person charakterisieren konnte. Der Künstler Roby Tribus und die Architektin Monika Abendstein werden sich gemeinsam mit den Kindern auf eine visuelle, formen- und farbenreiche Reise über das Ich hin zum Anderen begeben, künstlerische Perspektiven bieten und verschiedene Techniken erarbeiten, thematisch begleiten und in der kreativen Umsetzung unterstützen.




Galerie

image image image image image image image image image image image image image image image