7 - 19 Jahre

10:00 – 12:00

Beitrag: 15€

Architektur- und Bildhauerei- Werkstatt

Künstlerische Leitung

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie es wäre, wenn eine Schneelandschaft nicht weiß sondern kunterbunt wäre und wisst ihr eigentlich schon alles über den Schnee, woher dieses super fantastische Baumaterial kommt, mit welchem man Schneeiglus, Schneefiguren, Schneelaternen und vieles mehr bauen kann?

Eins ist sicher, wenn der Schnee nicht vom Himmel fällt, dann kommt er aus einer Maschine. Und eine solche werden wir uns selber bauen. Was wir dazu brauchen ist Wasser und Kälte – nämlich Minusgrade und noch einige Schläuche, Düsen etc. Und was dann dabei heraus kommt, wird hoffentlich viel, weich, kalt und bunt sein – KUNSTschnee halt.

 

Die Beginnzeit wird je nach Aussentemperatur aktuell bekannt gegeben.
Workshopdauer ca. 2 Stunden

 

bei zu warmen Wetter
Alternativ-Workshop ICE ICE BABY – Eisskulpturen Workshop
10-13 Uhr

Temporärer kann man Bildhauerei wohl kaum betreiben, denn die Figuren, Formen und Bilder, die wir heute entstehen lassen, werden morgen vielleicht nur noch auf einem Foto oder in unseren Erinnerungen bestehen, und damit vielleicht sogar noch größer oder spezieller als sie es in Wirklichkeit waren. Eis lässt sich auf vielseitige Weise bearbeiten. Aber die große Herausforderung liegt im Einfangen des Lichts im Eis. Da funkelt und glitzert es zauberhaft und wir werden uns der Magie des Eises und der fantastischen Farbenbilder nicht entziehen können.

 

in Kooperation mit den Innsbrucker Kommunalbetrieben